Auswahlkriterien

Was beim Kauf eines Rucksackes unbedingt zu beachten ist, haben wir in dieser Übersicht zusammengestellt:

1. Größe und Volumen

Rucksack mit viel Platz für Bücher, Getränk & Co.
Rucksack mit viel Platz für Bücher, Getränk & Co.

 

Beginnen wir mit der Größe und des damit verbunden Volumen eines Schulrucksackes.

Rucksäcke für Kinder und Jugendliche kann man, unter dem Gesichtspunkt des Volumens, in vier Rubriken einteilen:

Volumen 10 Liter 20 Liter 30 Liter 35 Liter
Gewicht ca. 500 g 900 bis 1.100 g 900 bis 1.300 g 1.400 g
Altersempfehlung: Kiga-Kinder ab 1. Klasse ab 3. Klasse ab 4. Klasse

 

2. Ausstattung

Bei der Ausstattung eines Schulrucksackes ist auf Folgendes zu achten:

Zunächst ist zu sagen, dass jeder Schulrucksack für den sachgerechten Transport von Büchern und anderen schweren Schulunterlagen, meist im DIN A4 Format, ein geräumiges Hauptfach bietet. Bei manchen Anbietern ist dieses auch noch unterteilt und zum Teil gepolstert, so dass man hier auch noch ein Tablet oder Laptop unterbringen kann. Durch die zusätzliche Polsterung des Faches sind die Elektrogeräte optimal vor Beschädigungen geschützt.

Viele Schulrucksäcke, meist die größeren mit 30 Liter oder 35 Liter Volumen, besitzen neben dem großen Hauptfach noch ein weiteres großes Fach. So können zum Beispiel die Bücher von den anderen Schulunterlagen gesondert untergebracht werden.

The North Face Surge II Fronttasche offen
Viel Stauraum durch Organizer im vorderem Fach.

Bei vielen Anbietern sind die weiteren Ausstattungsmerkmale optional aber durchaus sehr wichtig. So werden häufig weitere kleinere Taschen mit angeboten. Diese sind zur Unterbringung von Pausengbroten, Getränkeflaschen, Schlüssel und sogar Stiften und Geld sehr gut geeignet. Teilweise sind hierfür in den kleinen Taschen sogar herauslösbare (meist durch Klettverschluss) Organizer vorgesehen (z. B. kleines Portemonnaie, Stiftetasche und Schlüsselhaken).

Der Verschluss eines Schulrucksackes ist wirklich Geschmacksache. So gibt es zweierlei Möglichkeiten. Einmal den Reißverschlussverschluss oder der Verschluss der Tasche durch einen Deckel und daran angebrachte Schnallen.

Zuletzt möchte ich noch auf einige „Kleinigkeiten“ hinweisen, die bei der Auswahl noch zusätzlich beachtet werden sollten:

Um die Sicherheit unserer Kinder, zum Beispiel in der kalten Jahreszeit, zu erhöhen, sollte man unbedingt auf vorhandene Reflektoren achten. Diese sollten sowohl auf dem Hauptteil als auch an den Seiten des Schulrucksackes angebracht sein.

Ein weiterer Überlegungspunkt wäre, ob der Schulrucksack einen festen Standboden besitzen soll. Dieser besitzt, je nach Hersteller, eine wasserdichte Einlage, so wird das Durchdringen von Feuchtigkeit gehemmt bzw. vermieden und die Bücher und Unterlagen sind optimal geschützt.
Aber auch der festere Halt des Rucksackes beim Abstellen ist manch einem Schulkind wichtig und ist daher ein wichtiges Auswahlkriterium beim Kauf.

Abschließend möchte ich noch auf die Tragfähigkeit der Trageschlage bzw. Trageschlaufe des Schulrucksackes hinweisen. Je nach Gewicht des Rucksackes, ist es wichtig auf die Stabilität der Schlaufe zu achten.

3. Tragesystem und Ergonomie

Schulrucksack Tragesystem
Schulrucksack Tragesystem

Natürlich sollten Sie beim Kauf eines Schulrucksackes unbedingt auf das Tragesystem achten.
Dieses verbindet sich unvermeidlich mit der Schulrucksack Ergonomie und ist für den Träger von großer gesundheitlicher Bedeutung.
Der wichtigste ergonomische Aspekt beim Tragen eines Schulrucksackes ist, dass man trotz körperlicher Belastung dem Körper mit Hilfe von Gerätschaften die beste Möglichkeit bietet, diese auszugleichen.

Diese beschriebene körperliche Hilfe erfolgt beim Schulrucksack durch das Gurtsystem, in Verbindung mit der Polsterung.
Hierbei handelt es sich um zwei fast parallel zueinander verlaufende Gute. Diese können, abhängig vom Hersteller, unterschiedlich gepolstert sein. Da die meiste Last auf diesen zwei Gurten getragen wird, ist unbedingt auf eine dickere Polsterung zu achten.

Ein ergonomisches Tragesystem geht jedoch noch viel weiter. Um das Verrutschen dieser Gurte und somit einem ständigen Nachjustieren der Schultergurte zu entgehen, bieten bereits viele Hersteller einen verstellbaren Brustgurt an. Dieser ist bereits oft an den parallelen Gurten fest angebracht, kann aber auch als Einzelteil hinzugekauft werden.

Die Anzahl der tragenden Gurte an einem Schulranzen reichen jedoch auch dann noch weiter.
So sollte man sich vor dem Kauf eines Schulrucksackes überlegen, ob ein sogenannter Beckengurt benötigt wird. Dieser ist meist gut gepolsterten und geht mit so genannten Flossen einher.
Der Beckengurt ist ergonomisch nicht zu unterschätzen, da er das Gewicht noch optimaler auf den Rücken bzw. die Hüfte verteilt.

Beckengurt, der das Gewicht optimal auf den Körper verteilt.

 

Nach dieser Abwägung ist zuletzt noch auf die Polsterung der Schulrucksackrückenseite hinzuweisen. Als optimal ist eine atmungsaktive Rückenpolsterung für eine gute Belüftung zu bezeichnen. Einige Schulrucksackhersteller haben dies nochmals optimiert und bieten am Rückenteil des Schulrucksackes einen Tunnelzug an. Dieser sorgt dafür, dass der Rucksack nicht unmittelbar mit dem Rücken des Trägers in Verbindung kommt. So entsteht ein Luftraum zwischen Rücken und Rucksack und sorgt zusätzlich für ein besseres Rückenklima. Das Schwitzen und die Bildung von unangenehmen Gerüchen werden so verhindert bzw. entstehen erst gar nicht.

4. Zubehör

Beim Zukauf von Schulrucksackzubehör werden viele Möglichkeiten geboten. Schon für die kleinen Schulkinder der ersten Grundschulklassen gibt es viele Zubehörangebote.
Zu den beliebtesten Angeboten zählen Federtaschen, Sporttaschen, die als Umhängetasche oder Turnbeutel erhältlich sind. Aber auch Trinkflaschen und Brotboxen sind bei den Kleinsten sehr beliebt.

Bei den Schülern aber der 3./4. Klasse liegen die Zubehörinteressen an anderer Stelle. Hier ist es eher wichtig, dass zum gekauften Schulrucksack ein passendes Portemonnaie, für die Aufbewahrung von Schulgeld und/oder Fahrkarten, eine passende Laptoptasche, für die digitale Schularbeit, oder ein passendes Mäppchen für die Aufbewahrung von Stiften etc. angeboten wird.

Unabhängig von den bereits genannten Artikeln ist ein weiteres Zubehör unbedingt zu erwähnen.
Ein Regencape, auch Rucksackregenschutz genannt. Dieses Cape schützt sowohl den Rucksack als auch deren Inhalt vor der Durchnässung bei Schnee oder Regen.

5. Motive, Farben und Muster

Schulrucksäcke, werden sowohl für die ersten Grundschulklassen als auch für Jugendlichen, die bereits zur Universität gehen, angeboten. Es gibt sie in zahlreichen Farben, Mustern und Motiven. Hier findet man alles, was gefällt. Von Punkten, Blümchen, Karo- oder Streifen-Mustern bis hin zu regenbogen- und unifarben.

Als Motive bieten uns die Hersteller von Schulrucksäcken kein minderes Angebot.
Hier Reicht das Repertoire von Tier Motiven (zum Beispiel: Eisbären, Schafe, Hunde) über Fußballverein Motive (zum Beispiel: Borussia Dortmund, Bayern München, Hertha) bis hin zu cool gestalteten Schulrucksäcken die dann von den älteren Schüler bzw. Studenten getragen werden können.

6. Fazit

Neuer Schulranzen, der gefällt!!!
Neuer Schulranzen, der gefällt!!!

Der wichtigste Hinweis zum Kauf eines Schulrucksackes ist, dass man das gesamte Auswahlverfahren unbedingt mit dem betreffenden Kind zusammen durchgehen sollte. Erklärt man ihnen, warum es besser ist, dass der Rucksack zum Beispiel noch einen Hüftgurt haben sollte, ist die Einsicht meist vorhanden. Man muss natürlich für die Gesundheit und die Ergonomie ein Bewusstsein bei den Kindern schaffen. Letztlich sollten sie dann auch, aus den noch zur Verfügung stehenden Rucksäcken ihren Favoriten heraussuchen und damit täglich stolz zur Schule gehen.

Favoriten:

In Ergonomie:
Ergobag Schulrucksäcke
Satch by Ergobag Schulrucksack Beach Leach 2.0 – bunt gepixelt 901 karo bunt gepixelt

In Farbe und Design:
Eastpak Padded Pakr
Eastpak Rucksack Padded Pak’r, black, 24 liters, EK620008

In Beliebtheit und Preis:
Dakine Rucksack Prom 25L ab 27,78 Euro
Dakine Schulrucksack Prom 25 Liter Mehrfarbig (Zandra) 09BP1H

Bewertungen bei Amazon:
5,0 Sterne und über 800 Bewertungen
Dakine Schulrucksack Prom 25 Liter Mehrfarbig (Zandra) 09BP1H

4,5 Sterne und über 500 Bewertungen
Jack Wolfskin Rucksack Berkeley, kompakt, Dayback, Schule, Uni. 30 L. Olive.